Meldung vom 29.04.2019

Positive Entwicklungen im 1. Quartal 2019 fortgesetzt: Serviceumsatzwachstum in allen Märkten

Thomas Arnoldner, CEO der A1 Telekom Austria Group, zu den Highlights des ersten Quartals 2019: 

„Auch im ersten Quartal 2019 konnten wir die positiven Entwicklungen der vergangenen Quartale fortsetzen. Die Serviceumsätze der Gruppe stiegen im Festnetzbereich um 4,6% und im Mobilfunkgeschäft um 1,5%. Auch beim EBITDA vor Restrukturierungskosten verzeichneten wir ein Wachstum von 1,9%. Im Festnetz-Segment konnten wir vor allem mit Lösungs- und Connectivity-Geschäft sowie TV-Inhalten punkten, im Mobilfunkgeschäft dominierten mobile WiFi-Router – diese Entwicklungen waren vor allem in Österreich sehr positiv.

Mit der 5G Frequenzauktion in Österreich, wo wir das beste Frequenzpaket mit dem größten Spektrum ersteigert haben, und der Lieferantenentscheidung für Nokia haben wir den Startschuss für 5G in Österreich gegeben. Die Aufrüstung der Mobilfunkstationen hat bereits gestartet und wir arbeiten jetzt am besten 5G Netz für Österreich, mit dem Ziel, Österreich zum Wirtschaftsstandort der Zukunft zu machen. 
Wir verfolgen aktiv unsere gruppenweite Ein-Marken-Strategie. Mit unseren Töchtern in Weißrussland und Nordmazedonien wächst die A1 „brand family“ auch 2019. Dies ist eine Investition in die Zukunft unseres operativen Geschäfts und fördert die Wahrnehmung als starker internationaler Konzern. 

Wir sehen uns mit dieser Performance und unserer Wachstumsstrategie auf einem guten Weg für das Gesamtjahr und bestätigen auch unseren Outlook.“


Detaillierte Infos finden Sie im Earnings Release newsroom.A1.group
 

Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern: in Österreich, Bulgarien, Kroatien und Slowenien (A1), Weißrussland (velcom/ A1), der Republik Serbien (Vip mobile) und der Republik Nordmazedonien (one.Vip).
 
Die A1 Telekom Austria Group, die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2018 4,47 Mrd. Euro Umsatz erzielt. Rund 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräte, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkbetreiber, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

Für mehr Informationen beschen Sie www.A1.group/de/home 
 

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x